Die ersten 6 Monate mit Kaltakquise – null Umsatz!

Die ersten 6 Monate Kaltakquise !

Wie bereits in den anderen Artikeln erwähnt, hatte ich zu Beginn eine Liste mit ca. 1.000 Kunden darauf

Ich wusste, dass es einige Zeit dauern wird um erste Umsätze zu erzielen.
Allerdings war ich weniger darauf vorbereitet, dass es sich um drei bis vier Monate handeln wird.

Denn in den ersten Wochen und Monaten hatte ich zwar viele Kunden besucht, allerdings keine wirklichen Umsätze generiert.
Hier mal ein kleines Produkt, dort mal ein kleines Produkt – in so einer Situation nicht alles hinzuschmeißen erfordert viel Disziplin und Durchhaltevermögen.

Es viel mir schwer, aber ich wollte unbedingt auf diesem Gebiet Erfolge erzielen und so habe ich mich durchgekämpft und die Phase überwunden, in der ich oft aufgeben wollte.

Tag für Tag bin ich wieder in mein Auto gestiegen um meine Tour fortzusetzen – denn ich wusste, erst wenn ich ein paar hundert Kunden angefahren habe, dann kann es erst richtig los gehen.

Nach drei bis vier Monaten habe ich dann begonnen die ersten Großkunden zu kontaktierten.
Die erste Zeit mit den kleineren Kunden sollte mir Sicherheit und Erfahrung bringen, und als ich dann viele Kundengespräche hinter mir hatte, bin ich die großen Kunden angegangen.

Und es hat sich gelohnt.

Die ersten sechs Monate haben mich viel gelehrt, der Umsatz war wirklich nicht der Rede wert, ABER: als ich dann für die größeren Kunden bereit war, wurde alles anders.

Mehr dazu erfahren Sie dann in meinem weiteren Block, denn was in der Zeit nach dem ersten halben Jahr passierte, war schlicht und einfach sensationell.

Ihr Wolfgang Lechner

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.